💥"Diese Globalisierung ist zu Ende gegangen" und selbst der UN-Generalsekretär und Klaus Sch...

💥"Diese Globalisierung ist zu Ende gegangen" und selbst der UN-Generalsekretär und Klaus Schwab geben zu, dass die Neue Weltordnung scheitert und die Agenda 2030 „in Gefahr“ ist. Seymour Hersh stellt fest: „Es sind alles Lügen. Der Krieg ist vorbei. Russland hat gewonnen.“ Polen liefert keine Waffen mehr an die Ukraine und Selenskys "desaströser USA-Besuch" war ein deutliches Fiasko, das darin gipfelte, dass er im kanadischen Parlament einen Nazi ehrte und nebenbei noch Marina Abramovic als Botschafterin ernannte. "Die Ukraine bombardierte ihre eigenen Zivilisten, beschuldigte Russland und die alten Medien folgten blindlings", bis auf die New York Times, der prompt die Verbreitung von Verschwörungstheorien vorgeworfen wurde. Ebenfalls für viel Beachtung sorgte die "schwerwiegende" Meldung, dass das russisches Militär einen Leopard mit Bundeswehr-Besatzung zerstört hat. Neue Aussagen eines überführten ukrainischen Kinderhändlers bestätigen wiederholt die Thematik, um die es u.a. im Hintergrund geht. 💥 Die Ampel des Grauens macht weiter wie gehabt, eine "Pleitewelle erfasst Deutschland", der „Wohnungsmarkt fährt mit Vollgas gegen die Wand“ und die "historische Vernichtung von Kleinvermögen" ist in vollem Gange. Es gibt mehrere Indizien, dass in Nordhausen die Wahl manipuliert wurde, die "Klimaproteste werden zum altlinken Desaster" und das "Heulen der Heuchler" ist unüberhörbar. Die Mehrheit wacht weiter langsam auf, sieht eine "Zerstörung des Normalen" und manche erkennen, warum der "alte weiße Mann" zum woken Feindbild wurde. Der tägliche Wahnsinn wird immer absurder, Baerbock poltert durch die Welt und die Bundesregierung gerät wegen der Migrationspolitik und Migranten-Konfusion unter Druck. Trotz Leugnung und Framing der Situation in Lampedusa dämmert dem ein oder anderen, dass man das nicht mehr schafft und im Hintergrund vieles getan wird, um die Massenankunft von Flüchtlingen zu erleichtern. Der Cum-Ex-Prozess bzw. der "größte Steuerraub der deutschen Geschichte" und die Geschichte um Nord-Stream bringen den "Black Eye" Kanzler Scholz weiter in Bedrängnis. 💥 Der Umgang mit der vermeintlichen Pandemie ist geprägt von verdrängen, vergessen und vertragen und die Frage, ob Millionen Menschenleben gerettet wurden oder ein Massenmord mit Biowaffen stattgefunden hat, stellen sich manchen noch gar nicht. Gleichzeitig gibt es die Meldungen um den Super-Gau bzw. Skandal historischen Ausmaßes mit "schwersten DNA-Verunreinigungen von deutschen BioNTech-Chargen", Lauterbachs vermeintliche Lügen um seinen Impfstatus und auch durch Filme wie “Können 100 Ärzte lügen?” bahnt sich die Wahrheit weiter ihren Weg. Slowenien geht mit gutem Beispiel voran und zahlt Corona-Strafen zurück. 💥 Die Verachtung der deutschen Elite für das Volk ist eine Realität schreibt die NZZ und die FAZ fragt, ob es wirklich so ist, dass eine Minderheit dem Volk vorschreibt, was es tun und denken darf. Die BILD fragt, wer uns wirklich regiert, während "ein neues Phänomen" angeblich ganz gefährlich ist. Es geht um den deutlichen Anstieg des Rechtsextremismus, den die Ebert-Stiftung in ihrer Studie überall sieht und die damit einhergehende Manipulation der Menschen. Manche der Befragten halten sich zwar für links, werden aber trotzdem von der immer stumpfer werdenden Nazi-Keule entsprechend eingeordnet. "Nie war eine nationale mit unseren Traditionen verwurzelte Identität wichtiger als heute. Die "Folge einer tiefsitzenden Patriotismus-Störung" ist, dass viele Deutschen ihr Land nicht lieben. "Nationalstolz ist nicht nur verpönt, sondern wird sogleich mit dem Bannstrahl des Faschismus‘-Vorwurf belegt." Nationalbewusstsein gleich Nationalismus gleich Nazi lautet die entsprechende "Kausalkette". Ein neues Bewusstsein entsteht gerade und immer mehr begeben sich auf die Suche nach den Wurzeln, befreien sich von den Fesseln des Vatikans und entwickeln eine neue Perspektive bzw. setzen Ideen um. Hier gibt es einen guten Einstieg in die Thematik und für einige geht der einfachste Weg "zurück in die Zukunft" über 1871. Audio @Qbavaria

Die beliebtesten Beiträge

Eva Herman Offiziell

Eva Herman Offiziell

Bodensafe XL: Das garantiert sichere Versteck für Ihre Wertsachen! Sie bewahren zu Hause Bargeld, Schmuck, Diamanten, Münzen, USB-Sticks oder andere Wertsachen auf? Dann sollten in Sachen Sicherheit und Schutz keine Kompromisse eingehen! Der Bodensafe XL ist die praktische Lösung. Die Vorteile: 👉 Der Bodensafe XL ist klein, handlich und lässt sich nahezu überall verstecken. 👉 Er ist extrem robust, rostfrei, luft- und wasserdicht. 👉 Der Inhalt ist auch nach Jahren vor jeglichen äußeren Einflüssen geschützt. Kompakt, sicher und unzerstörbar! https://www.kopp-verlag.de/a/bodensafe-xl-aus-massivem-edelstahl-unzerstoerbar?&6=28568006&otpcytokenid=28568006
Mehr
"Italienische Stadt streicht lesbische Partnerinnen aus den Geburtsurkunden von Kindern Eine italienische Stadt hat begonnen, Namen von nicht-biologischen lesbischen Müttern gleichgeschlechtlicher Paare aus den Geburtsurkunden der Kinder zu streichen. Für die italienische Regierung ist das die Anwendung bestehender nationaler Gesetze. Die LGBTIQ-Gemeinschaft sieht ihre Rechte verletzt." Quelle ♻️ Wahrheit macht frei und Freiheit macht wahr 👉 https://t.me/FrMaWa Denk selbst und informiere Dich 🧩
Mehr
In diesem Video wird erklärt wie sich das WEF aus den geplanten 15-Minuten-Städten,die weitere Transformation in 5-Minuten-Areale vorstellt. Diese sollen in diesen tausende-kilometerlangen und emmisionsfreien Gebäuden "weltweit" entstehen. Der so weit degenerierte Mensch hat in seinem 5-Minuten-Areal "alles was er zu Leben brauch". Wenn die Menschen die 15-Minuten-Städte akzeptieren, dann kommen als nächstes die 5-Minuten-Städte. Noch glauben die Menschen da draußen, es sei reine Utopie,doch so stellt sich das WEF,die Zukunft ihrer Untertanen vor. Eine dystopische Zukunft,für die die Menschen umerzogen werden müssen.Denn ohne diesen ganzen Schwindel,Lug und Betrug,würde man niemals seine Zustimmung geben. Aber sie haben nicht vor dich zu fragen. Sie beschäftigen die Menschheit einfach mit einer Katastrophe nach der Anderen. Inszenierung,gut-böse, Medienzirkus,Sportevent,Krieg, Pandemie,Klimakrise... Wahrheit macht frei und Freiheit macht wahr 👉https://t.me/FrMaWa Denk selbst und informiere Dich🧩
Mehr
Soldaten & Reservisten

Soldaten & Reservisten

Ups...
Mehr
❤️‍🩹 Chiavari: Der tragische Tod eines Impfopfers, des Krankenpflegers Diego Michi (56). 7.3.23 💥 In den sozialen Medien schrieb er: "Die Impfgegner hatten Recht. (...) Ich habe naiverweise oder besser gesagt, dummerweise alles geglaubt, was man uns erzählt hat. (...) Dass es nur um unser Wohl ginge. Das war ein Fehler, den ich nie wieder begehen werde. Ich bin körperlich zerstört mit kardiologischen Problemen, von denen ich nicht weiß, wo sie herkommen. Was hat sich in meinem Leben verändert? Dieselbe Ernährung, ich fahre Fahrrad wie immer. (...) Was hat sich verändert? Die Impfungen gegen ein Virus (...), das hat sich verändert. Ich bin körperlich zerstört, aber nicht moralisch." 👉🏼 QUELLE ————————————— ✅PS: Das und viele weitere gut recherchierte und tagesaktuelle Informationen bekommst du auf unserem offiziellen Telegram-Kanal: t.me/freiheitdergedanken 👈 klick
Mehr
reitschuster.de

reitschuster.de

Architekt wünscht sich Bürgerstromkontingent: „Wir verteilen den knappen Strom pro Kopf“. "Nachhaltiges Wohnen": Der Öko-Sozialismus auf dem Vormarsch. Ein Vorzeige-Architekt wirbt ganz offen in der „Welt“ für sozialistische Freiheitsbeschränkungen in Sachen Wohnen. Das Problem: Ideologen sitzen in Politik und Medien an den Schalthebeln. Und selbst abstruseste Ideen drohen deshalb Realität zu werden. Hier mein neuer Artikel: https://reitschuster.de/post/architekt-wuenscht-sich-buergerstromkontingent-wir-verteilen-den-knappen-strom-pro-kopf/
Mehr
reitschuster.de

reitschuster.de

Müssen wir jetzt bald auch die Nationalhymne gendern? "Vaterland" und "Brüderlich" nicht mehr zeitgemäß. Beim rot-grünen Kulturkampf werden keine Gefangenen gemacht. Das nächste potentielle Angriffsziel: Unsere Nationalhymne. Denn die ist gleichstellungstechnisch problematisch – finden die Kulturkrieger. Hier mein neuer Text: https://reitschuster.de/post/muessen-wir-jetzt-bald-auch-die-nationalhymne-gendern/
Mehr
🙂 Hallo! 💥 Schon die 9. russiche Angriffswelle auf die Ukraine in diesem Monat Mai. https://bit.ly/3Oq7ITV 🇷🇺 Beim Kampf um Bachmut zerfleischen sich die Russen untereinander. https://bit.ly/3InOb2S ❓Wie die G7-Staaten beim Gipfel in Japan der Ukraine helfen wollen. https://bit.ly/3MEiODt 🖤 11 Tote und viele Vermisste: Keine Entwarnung in den überschwemmten Gebieten in Italien. https://bit.ly/3OnxKaC 🌍 So schlimm ist die Hochwasser-Lage auf dem Balkan. https://bit.ly/3Ijk3pd 🔥 Hitze, Trockenheit und Wind - Das Dreieck des Feuers hat Spanien schon jetzt im Griff. https://bit.ly/3Wgen4Y 🎾 Es läuft nicht gut für Rafael Nadal. https://bit.ly/3MoVbxE 💜 Hoffentlicht klappt bei Ihnen alles wie geplant. @euronewsde
Mehr

Neueste Kanalbeiträge