🚨Schlachtabtausch im Bundestag wegen Flüchtlingspolitik💥 MIGRATIONS-KRISE: Wolfgang Kubicki wirft U...

🚨Schlachtabtausch im Bundestag wegen Flüchtlingspolitik💥 MIGRATIONS-KRISE: Wolfgang Kubicki wirft Union eine "Scheinheiligkeit" vor - und verweist auf Länder. 🔰 Weitere spannende Beiträge: » Neuer Höchststand bei der Asyl-Einwanderung » Wir haben keine Sicherheit mehr » Ampel erhöht über Familiennachzug massiv die Migration ————————————— ✅ PS: Sauber recherchierte und tagesaktuelle Informationen bekommst du auf unserem Telegram-Kanal: t.me/freiheitdergedanken 👈 klick 💥Es gibt täglich Angriffe auf die Zensurfreiheit von Telegram, nur in unserem Newsletter können wir Dich dauerhaft informieren ✅ Also jetzt oder nie unseren Newsletter sichern: https://www.freiheitdergedanken.de/ 👈

Die beliebtesten Beiträge

🗓🇦🇹 21. Wien – Österreich leuchtet (28 Jun 2023) ➥ Hier mehr Infos dazu ➠ #TermineAT #AT #Mi2806 #Wien 𝙕𝙪𝙨𝙖𝙢𝙢𝙚𝙣 𝙬𝙞𝙧𝙠𝙚𝙣. 👉 Übersicht 👉 Termine einsenden 👉 Ländergruppen 👉 Alle Spazis Nichts verpassen 📆 @Demotermine
Mehr
UPDATE USA Mehr über die Korruption in der Biden Familie 3 Marines getötet, 20 verletzt Quelle DailyMail und ABC Anmerkung auch hier übersetze ich nur Zeitungsartikel oder MSM Nachrichten oder erfahre es direkt von amerikanischen Freunden https://t.me/BuecherDerGlobalenElite
Mehr
🦀🫨,,TURBOKREBS bei 30 Krankenschwestern, die gezwungen wurden, die COVID-mRNA-Injektion zu erhalten! Dr. William Makis stellt ihre dramatischen Fälle vor. Krebsarten, an denen die Krankenschwestern erkrankten: Lymphom – 6 Dickdarmkrebs – 6 Brust – 5 Lunge,Leukämie,Melanom – je 2 Herz, Gehirn, Blinddarm, Gallenblase, Leiomyosarkom – jeweils 1 Kommentar von Dr. William Makis: Anti-COVID-19 mRNA-Impfstoffe verursachen turboaggressive Krebsarten, die häufig in fortgeschrittenen Stadien auftreten (normalerweise Stadium 3 oder 4), rasch wachsen, sich schnell ausbreiten oder metastasieren und im Allgemeinen resistent gegen konventionelle Krebsbehandlungen (Chemotherapie, Bestrahlung) sind. FAZIT: Es ist schockierend zu sehen, dass so viele junge Krankenschwestern an solch aggressiven Krebsarten im Endstadium leiden. Als ich zum ersten Mal den Turbo-Krebs bei den Geimpften sah, waren es Leukämien, Lymphome und Glioblastome (Gehirnkrebs), die die Geimpften innerhalb von Wochen, Tagen, manchmal sogar Stunden töteten. Aber als Onkologe bin ich entsetzt, dass so viele Brust- und Darmkrebserkrankungen im Spätstadium „aus dem Nichts“ auftauchen. Hier stimmt etwas nicht. „Ich befürchte, dass wir dieses Muster bei Menschen aller Berufe sehen werden, für die die COVID-19-mRNA-Impfung obligatorisch war“, schloss Dr. Makis...." 🌐Artikelquelle 💚Http://t.me/gesundistbesser
Mehr
Obwohl er nicht mehr unter uns weilt, bleibt Venner in unseren Herzen und in seiner literarischen Hinterlassenschaft präsent. Seine Werke sind ein Vermächtnis, das uns dazu anregt, uns mit unseren eigenen Überzeugungen auseinanderzusetzen und für das einzustehen, was wir für notwendig und wichtig erachten. Lasst uns das Andenken an Dominique Venner ehren, indem wir seine Geschichte teilen und seine bedeutenden Beiträge zur Politik und zur Geschichte würdigen. ⚠️ TEILEN UND FOLGEN: t.me/heimatkurier
Mehr
💥Vor Impfpflicht-Abstimmung: RKI zerlegte Wirkung der Corona-Impfung💥 Eine Mail der obersten Gesundheitsbehörde enthüllt: Alle Abgeordneten wussten noch vor der Abstimmung, dass die Impfung nutzlos ist. Trotzdem ging das Werben für die allgemeine Impfpflicht weiter. Warum? Eine auf den ersten Blick unverfänglich erscheinende Mail aus dem sogenannten „Lagezentrum COVID-19“ beim Robert-Koch-Institut (RKI) an das Bundesgesundheitsministerium bringt alle Bundestagsabgeordneten in Bedrängnis, die für die Einführung der allgemeinen Impfpflicht geworben und gestimmt, ja fast schon um sie gefleht haben. Unverfänglich deshalb, weil es darin vordergründig eigentlich um die Neufassung der damals gültigen Testverordnung (TestV) gegangen war und das RKI dazu seine Stellungnahme zu einem im Haus von Karl Lauterbach ausgearbeiteten Entwurf abgegeben hat. Beim zweiten Hinsehen entpuppt sich der Inhalt des Schreibens, vor allem aber dessen Datum, als echte Bombe. Denn: Die Stellungnahme stammt vom 23. März 2022 und ging demnach nur zwei Wochen vor (!) der Abstimmung über die allgemeine Impfpflicht im Bundesgesundheitsministerium ein. Das RKI schreibt: „… zum übersandten Referentenentwurf für die Neufassung der Verordnung zum Anspruch auf Testung in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 (TestV) nehmen wir wie folgt Stellung: Im Hinblick auf die geplante Befristung des Anspruchs […] geben wir zu bedenken, dass die Impfung eine Infektion und Ausscheidung von SARS-CoV-2 nach erfolgter Exposition nicht grundsätzlich verhindern kann. Im nosokomialen Bereich (etwa Krankenhaus, Pflegeheim etc.) kann somit weiter ein Eintrag in die Einrichtungen durch das pflegende bzw. ärztliche Personal bzw. die Aufnahme von Patientinnen und Patienten erfolgen […]“ 👉🏼 QUELLE 🔰 Weitere spannende Beiträge: » Schockstudie aus Japan » 5 Wahrheiten über Covid » 10.000 Tote durch falsche Behandlung ————————————— ✅ PS: Sauber recherchierte und tagesaktuelle Informationen bekommst du auf unserem Telegram-Kanal: t.me/freiheitdergedanken 👈 klick 💥Es gibt täglich Angriffe auf die Zensurfreiheit von Telegram, nur in unserem Newsletter können wir Dich dauerhaft informieren ✅ Also jetzt oder nie unseren Newsletter sichern: https://www.freiheitdergedanken.de/ 👈
Mehr
Kollektives Bewusstsein

Kollektives Bewusstsein

Riccardos' Gutenmorgengruß 💚🙏 So eine wundervolle Kraft, wenn wir sie gemeinsam nutzen 💚🙏. #meinemeinung https://t.me/kollektivesbewustsein
Mehr
Stefan Magnet

Stefan Magnet

Erdoğan erneut zum Präsident der Türkei gewählt == Orbán erster Gratulant == Der Aufstieg eines Volkstribuns: 1998 wurde er noch ins Gefängnis wegen „Volksverhetzung“ geworfen, heute regiert er die Türkei — und wurde wiedergewählt. Zumindest deutet alles in der Stichwahl darauf hin. Es ist zweifelsohne ein Schlag ins Gesicht der westlichen Globalisten, die sich so gefreut hatten, dass ein „westlicher Kandidat“ gewinnen wird… Ungarns Präsident Viktor Orbán freut sich hingegen für Erdogan und so gehört er international zu den ersten Gratulanten. Die Türken stehen hinter Recep Tayyip Erdoğan, denn er verteidigt fraglos die Interessen seines Landes gegen globalistische Einflussnahme aus den USA oder von „NGOs“ wie der von George Soros. Den Westen und Mitteleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien…) halten die meisten türkischen Nationalisten für hoffnungslos dekadent und kaputt. Während patriotische Deutsche für eine Rückbesinnung ihres Volkes kämpfen, wollen viele nationalistische Türken Deutschland einnehmen und die dekadente Spaßgesellschaft erobern. Für sie ist die Masse der Deutschen, die sich selbst aufgegeben und verraten hat, nichts mehr wert. Sie sind sicher, dass diese Deutschen untergehen werden. Da bleibt aus türkischer Sicht nur eine Heilung: Eroberung. Erdoğan prägte in der Türkei in den 1990ern den Satz: „Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“ (auch vom ZDF zitiert) Damals ging es um den Kampf in der Türkei. Er wird heute auch von türkischen Nationalisten in Deutschland gerne zitiert. Erdoğan dürfte für viele Türken der Garant sein, dass die Türkei türkisch bleibt. Und gleichzeitig werden die hunderttausenden Erdoğan-Anhänger von Wien bis Hamburg genau dort verharren und keineswegs heim in Türkei gehen.
Mehr
SEIN & WIRKEN

SEIN & WIRKEN

WAS SENDEST DU AUS - 5G oder 5D ?😉 📌 Liebevolle Erinnerung #schwingung #umwelt #achtsamkeit #neuewelt #seinundwirken #diaundpiero Bitte gerne den Beitrag teilen und diesen Kanal abonnieren - so können wir zusammen @SeinundWirken ❣️🙏 🪶🧘🏻🙌 🪶🧘🏻🙌 🪶🧘🏻🙌 🪶🧘🏻🙌 🪶🧘🏻 🙌 🪶🧘🏻🙌
Mehr

Neueste Kanalbeiträge